Offizielle Mitteilungen 01.02.2024

Gewalt, Rassismus und Ausgrenzung haben bei uns keinen Platz

In den letzten Wochen erfährt unsere Gesellschaft eine beeindruckende Entwicklung. Hunderttausende von Menschen finden sich in friedlichen Demonstrationen zusammen, um sich vor allem gegen die menschenverachtende Ideologie rechten Gedankengutes zu positionieren. Dieser Bewegung schließen wir uns als Schwimmverband NRW vollumfänglich an und rufen unsere Vereine und deren Mitglieder dazu auf, sich aktiv an entsprechenden Demonstrationen zu beteiligen und öffentlich ein Zeichen gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit zu setzen.

Gemeinsam mit den vielen anderen Sportverbänden und -vereinen stehen wir für eine offene, tolerante und vielfältige Gesellschaft, die auf der unantastbaren Würde eines jeden Menschen basiert. Unser Handeln wird bestimmt vom respektvollen und fairen Umgang miteinander und dem Einstehen für Vielfalt, Demokratie und Menschenrechte. Wir lehnen jegliche Form von Gewalt, Rassismus, Diskriminierung und gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit entschieden ab und tolerieren keine unmenschlichen, rechtsextremen Ideologien.

In unseren Vereinen begegnen sich Menschen im aktiven Miteinander um unabhängig von ihrer Herkunft, ihrer Familiengeschichte, ihrer körperlichen Verfassung, ihres Glaubens, ihres Geschlechts oder ihrer sexuellen Identität gemeinsam Sport zu treiben und Gemeinschaft zu erleben.

Ausgrenzung, Rassismus und Antisemitismus haben bei uns keinen Platz.

Für den Schwimmverband Nordrhein-Westfalen e.V.
Präsidium und Verbandsbeirat

Qualifizierung 30.01.2024

Internationaler Kongress Nachwuchsleistungssport - Anmeldung ab sofort möglich!

Freie Plätze für die Lizenzverlängerung

Die Staatskanzlei des Landes NRW richtet seit 2011 in Kooperation mit dem Landessportbund NRW und dem Deutschen Forschungszentrum für Leistungssport Köln (momentum) jährlich den NRW Kongress an der Deutschen Sporthochschule Köln aus.

In diesem Jahr lautet das Thema des Internationalen Kongresses Nachwuchsleistungssport "Vom Talent zur Weltspitze" und dieser findet vom 22.04.-23.04.2024 an der Deutschen Sporthochschule in Köln statt.

Personen, die eine Trainer*in C oder B im Bereich des Leistungssport der vier Fachsparten (Schwimmen, Wasserball, Wasserspringen, Synchronschwimmen) besitzen, können durch die Teilnahme bis zu 15 Lerneinheiten absolvieren um ihre Lizenzen zu verlängern, der Internationale Kongress Leistungssport wird vom Schwimmverband NRW anerkannt.

Das diesjährige Thema „Vom Talent zur Weltspitze" unter dem Motto Innovativ im Verbund zum Erfolg in NRW ist insofern interessant, als dass ein vertiefendes Verständnis über das Verbundsystem Schule & Sport und daraus entstehende Möglichkeiten für eine mögliche Talentakquise entwickelt werden kann.

Informationen & Anmeldung sind hier zu finden: Hier geht es zum Nachwuchsleistungssport Kongress

Fortbildungsangebote des Schwimmverbandes NRW für Trainer*in C oder B m Bereich des Leistungssport der vier Fachsparten (Schwimmen, Wasserball, Wasserspringen, Synchronschwimmen), werden ab Anfang Feburar über das Qualifizierungsportal des Schwimmverbandes NRW veröffentlicht.

Alle wichtigen Informationen des Schwimmverbandes NRW rund um das Thema Lizenzverlängerung sind hier zu finden: Hier geht es zu den FAQs

Qualifizierung 25.02.2024 10:00

Präventionskurse anbieten

Voraussetzung: Einführung in die Masterprogramme

Übungsleiter*innen und Trainer*innen, die Angebote im Bereich des Präventionssports anbieten möchten, müssen u.a. in die konzeptionellen Rahmen  (Ziele, Inhalte und Methoden) der entsprechenden Programme eingewiesen sein.

Der Schwimmverband NRW bietet allen Interessierten die Möglichkeit, die Serviceplattform SPORTPRO GESUNDHEIT kennenzulernen, sowie in die Masterprogramme "Ausdauerorientiertes Aquajogging" und "kräftigende Aquagymnastik" eingewiesen zu werden.

13.04.2024 | 10:00 - 14:00 Uhr | Online

Den Teilnehmer*innen wird u.a. gezeigt, wie die Plattform aufgebaut ist und wie ein Präventionskurs dort angelegt und verwaltet wird.

Weitere Voraussetzung, um einen Präventionskurs zertifizieren lassen zu können, ist eine entsprechende Qualifikation: Dies kann z.B. eine Übungsleiter*in-B-Lizenz Prävention oder der Aqua Fitness Coach sein.

Infos & Anmeldung

Qualifizierung 23.02.2024

Lerne die Vielfalt der Aqua Fitness kennen!

Anmeldeschluss 24.02.2024

Bereits über 170 Anmeldungen - sei auch du dabei!

Das Aqua Konvent des Schwimmverbandes NRW findet am 16. und 17. März 2024 im Leistungszentrum der Sporthochschule Köln statt. Du kannst an beiden Tagen vor Ort sein - oder dich auch nur für einen der beiden Tage anmelden.

Du kannst jeden Tag zwischen 40 (!) verschiedenen Workshops wählen und deinen ganz individuellen Aqua Fitness Tag gestalten. Schnuppere rein in Angebote, wie z.B. "Aqua Jump", "Deep Water Games" oder "SUP Yoga".

Alle Informationen rund um die Kurse und was dahinter steckt, findest du unter www.schwimmverband.nrw/aqua-konvent. Auch findest du hier alles rund um die Organisation zum Konvent, wo du am besten parken, schlafen und sein solltest.

Wenn dann noch Fragen offen sein sollten, kontaktiere uns jederzeit gerne!

Infos & Anmeldung

Qualifizierung 22.02.2024

Verlängerung für C- & B-Lizenzen

Workshops für Trainer*innen

Die Anforderungen an Trainer*innen werden immer höher - nicht nur auf sportlicher, sondern auch auf gesellschaftlicher und pädagogischer Ebene. Umso wichtiger, dass u.a. die Inhaber*innen von C- oder B-Lizenzen auch in diesen Bereichen geschult und weitergebildet werden.

Der Schwimmverband NRW bietet in den nächsten Wochen zahlreiche Qualifizierungsmöglichkeiten an, damit Trainer*innen nicht nur wichtige Lerneinheiten sammeln, um ihre Lizenzen zu verlängern, sondern auch den hohen Anforderungen gerecht werden, die an sie gestellt werden:

  • 26.02.2024 | 17:00 - 20:15 Uhr: Mobbing im Sportverein - theoretische & praktische Forumsarbeit (Online, 4 Lerneinheiten)
  • 11.03.2024 | 17:00 - 20:15 Uhr: Stammtischparolen im Sportverein - Umgang mit rassistischen Äußerungen (Online, 4 Lerneinheiten)
  • 12. & 21.03.2024 | jeweils 17:30 - 20:45 Uhr: Rassismus im Sport - (K)Ein Thema für mich!? (Online & eLearning, 15 Lerneinheiten)
  • 20.03.2024 | 18:00 - 21:15 Uhr: Rassistisch? - Ich doch nicht! (Online, 4 Lerneinheiten)
  • 23.03.2024 | 09:00 - 16:00 Uhr: "Wenn zwei sich streiten, freuen sich beide" - Konfliktmanagement (Duisburg, 8 Lerneinheiten)
  • 03. - 05.05.2024: Ansprechpersonenausbildung zum Schutz vor sexualisierter Gewalt (Übach-Palenberg, 8 Lerneinheiten)

Alle Lehrgänge, Infos & die Anmeldung sind unter www.schwimmverband.nrw/qualifizierung zu finden.

Infos & Anmeldung

Wasserspringen 06.02.2024

Tim Thesing bei der WM in Doha

High Diving ab dem 13.02.

Kölner Wasserspringer Tim Thesing von TPSK Köln qualifiziert sich für die Weltmeisterschaft im High-Diving in Doha, Katar

Tim Thesing, der seit fast einem Jahrzehnt am Kölner Stützpunkt für Wasserspringen trainiert, hat eine beeindruckende Leistung erbracht und wird nun die Früchte seiner jahrelangen engagierten Arbeit ernten: die Teilnahme an den bevorstehenden Weltmeisterschaften im High-Diving in Doha, Katar.

Jürgen Weuthen, Kölner Stützpunktleiter und Trainer von Tim, freut sich über die konzentrierte Arbeit der vergangenen Jahre, die nun zu dieser bemerkenswerten Qualifikation geführt hat. Das letzte Training vor dem großen Event fand am Freitag, den 2. Februar, in Köln statt, bevor es dann nach Doha ging, wo die Weltmeisterschaften ausgetragen werden.

Seit Anfang Dezember trainiert Tim zusätzlich regelmäßig mit der deutschen Nationalmannschaft im Wasserspringen, um für seinen bisher größten Wettkampf in Topform zu sein. Bei der High-Diving-Weltmeisterschaft werden bis zu vier Sprünge von einer 27-Meter-Plattform absolviert. Tim gehört zu den fünf deutschen Sportlern, zwei Männern und drei Frauen, die Deutschland in der Disziplin High-Diving vertreten.

Stützpunktleiter Jürgen Weuthen hofft auf ein beeindruckendes Ergebnis für den hochmotivierten Sportler aus den Reihen des TPSK. Die Wettbewerbe im High Diving finden vom 13. - 15.02.2024 statt.

Vorteilswelt 05.02.2024

Yolawo

das Buchungssystem für deinen Schwimmverein

Die bequeme Online-Verwaltung mit Yolawo für Schwimmkurse, Gruppen und Bahnen spart euch im Verein bis zu 70% des Verwaltungsaufwandes. Mit Yolawo behältst du einfach den Überblick über die Auslastung der Angebote. Die Teilnahmelisten werden automatisch vom System erzeugt, können jederzeit eingesehen, bearbeitet oder exportiert werden.

Mit dem neuen Gutscheincode erhalten Mitgliedsvereine der SchwimmWelten-Verbände für ihre ersten drei Monate einen kostenfreien Zugang und danach einen Rabatt von rund 20% auf ihre erste Lizenz.

Yolawo - Infos & Gutschein

v.l.n.r. Renate Gobbers (Kursorganisation vor Ort), Vanessa Stolz, Angelika Augenstein, Sonja Reidenbach (Koordinatorin Anfängerschwimmen Schwimmverband NRW)

Vorteilswelt 30.01.2024

ASC Mülheim erneut für hervorragende Schwimmausbildung zertifiziert

SchwimmGut-Schwimmschule

Am 29. Januar wurde der ASC Mülheim als SchwimmGut-Schwimmschule rezertifiziert.

Aber was heißt das eigentlich?

Mitgliedsvereine und -abteilungen der Landesschwimmverbände (wie z.B. dem Schwimmverband Nordrhein-Westfalen) können sich mit dem SchwimmGut-Siegel auszeichnen lassen. Dafür müssen im Bereich der Schwimmausbildung folgende Kriterien erfüllt sein:

  • Leitung: mind. Trainer*in C Schwimmen (oder höherwertig)
  • Qualifizierte Übungsleiter*innen
  • Umfassende Schwimmausbildung
  • Konzept: u.a. planmäßige & zielgerichtete Ausbildung, klare Formulierung der Lernziele
  • Regelmäßige Schwimmlernangebote
  • Gruppengröße: max. 6 Teilnehmer*innen je Gruppe

Schwimmsporttreibende Vereine und Abteilungen können mit Hilfe der SchwimmGut-Zertifizierung nach außen zeigen, dass sie verbindliche und transparente Standards für eine qualitativ hochwertige Schwimmausbildung erfüllen.

Und genau das hat der ASC Mülheim wieder einmal unter Beweis gestellt! Wir gratulieren ganz herzlich und bedanken uns für die jahrelange, vertrauensvolle Zusammenarbeit!

SchwimmGut & SchwimmAktiv

Qualifizierung 29.01.2024

Präsenzlehrgänge im Februar & März

Jetzt anmelden!

Bei diesen Präsenzlehrgängen im Februar & März 2024 gibt es noch freie Plätze:

  • ab dem 19.02.2024 | Essen: Schwimmlehrerassistent*in für pädagogische Fachkräfte und für weitere Interessierte (30 LE)
  • 15. - 17.03.2024 | Übach-Palenberg: Abenteuersport Wasser (15 LE)
  • 16.03.2024 | Duisburg: Wasserball-Schiedsrichter*innen-Lehrgang für Neu-Schiedsrichter*innen
  • ab dem 22.03.2024 | Köln: Schwimmlehrer*in - Profil: Säuglinge & Kleinkinder (30 LE)
  • 23.03.2024 | Duisburg: "Wenn zwei sich streiten, freuen sich beide" - Konfliktmanagement (8 LE)
  • ab dem 28.03.2024 | Übach-Palenberg: Aufbaumodul Trainer*in C Wasserball Leistungssport (90 LE)
  • ab dem 28.03.2024 | Übach-Palenberg: Aufbaumodul Trainer*in C Synchronschwimmen Leistungssport (90 LE)

Infos & Anmeldung: www.schwimmverband.nrw/qualifizierung

Qualifizierungsangebote 2024

Qualifizierung 26.01.2024

Aqua Konvent 2024

Jetzt anmelden!

Bereits über 100 Anmeldungen - sei auch du dabei!

Ein Wochenende für alle Aqua Fitness Begeisterten und für alle, die Spaß an der Bewegung im und auf dem Wasser haben!

Das Aqua Konvent des Schwimmverbandes NRW findet auch im Jahr 2024 wieder statt. Melde dich jetzt an!

Vom 16.03. - 17.03.2024 bieten wir euch mehr als 30 verschiedene Kurse an jeweils 2 Tagen an, die ihr euch selber aussuchen dürft. 

Alle Informationen rund um die Kurse und was dahinter steckt, findet ihr unter www.schwimmverband.nrw/aqua-konvent. Auch findet ihr hier alles rund um die Organisation zum Konvent, wo ihr am besten parken, schlafen und sein solltet.

Wenn dann noch Fragen offen sein sollten, kontaktiert uns jederzeit gerne!

Anmeldeschluss ist der 24.02.2024

Aqua Konvent 2024

v.l.n.r. Claudia Hüllen, Joel Fabeck, Matthias und Greta Hüllen, Michael Terhorst und Sonja Reidenbach

Vorteilswelt 23.01.2024

SG WAGO rezertifiziert

SchwimmGut

Am Samstag, dem  20. Januar 2024, fand die Rezertifizierung der SG WAGO (Schwimmgemeinschaft Wachtberg – Godesberg 1950 e. V.) im Rahmen des SchwimmGut-Projekts statt. Der Verein zeichnet sich durch ein sehr gutes Konzept für die Anfängerschwimmausbildung, geeignete Wasserflächen und komfortable Kurszeiten aus. Die Rezertifizierung wurde von der Koordiantorin Anfängerschwimmen, Sonja Reidenbach, durchgeführt.

Landeskader Wasserspringen

Wasserspringen 15.01.2024

Kadernominierung im Wasserspringen

Am 13. und 14. Januar 2024 fand in Aachen der erste Kaderlehrgang der Wasserspringer*innen statt. Am Samstagabend, nach Beendigung des ersten Lehrgangstages, nahmen Fachwart Willi Meyer und Leistungssportreferent Frank Lamodke die Kadernominierung vor.

Neben den Sportler*innen nahmen auch Eltern und Vereinsvertreter*innen an der Veranstaltung teil, ohne deren Unterstützung wäre die positive Entwicklung nicht möglich.

Das die Wasserspringer*innen erfolgreich arbeiten, zeigen die Nominierungen für die anstehende Weltmeisterschaft im Februar in Doha: Alexander Lube und Jaden Eikermann (beide SV Neptun Aachen) und Tim Thesing (TPSK 1925) wurden vom DSV nominiert.

Qualifizierung 11.01.2024

Bei diesen Online-Lehrgängen im Februar gibt es noch freie Plätze!

Jetzt anmelden!

Viele Lehrgänge, die im Januar oder Februar starten, sind bereits ausgebucht. Bei diesen 4 Online-Lehrgängen, die alle im Februar stattfinden, gibt es noch freie Plätze:

  • 14.02.2024, 18:00 - 21:15 Uhr: Mobbing - da mach ich nicht mit! (4 Lerneinheiten)
  • 20.02.2024, 17:00 - 20:15 Uhr: Mobbing: Denkanstöße & Handlungsmöglichkeiten (4 Lerneinheiten)
  • 21.02.2024, 19:00 - 20:30 Uhr: Peergewalt im Sportverein (2 Lerneinheiten)
  • 26.02.2024, 17:00 - 20:15 Uhr: Mobbing im Sportverein - theoretische & praktische Forumsarbeit (4 Lerneinheiten)

Alle Qualifizierungsangebote sind unter www.schwimmverband.nrw/qualifizierung zu finden.

Weitere Informationen & Anmeldung

Qualifizierung 10.01.2024

Aqua Konvent 2024

Die Anmeldung ist ab sofort freigeschaltet!

Ein Wochenende für alle Aqua Fitness Begeisterten und für alle, die Spaß an der Bewegung im und auf dem Wasser haben!

Das Aqua Konvent des Schwimmverbandes NRW findet auch im Jahr 2024 wieder statt und die Anmeldung ist ab sofort geöffnet! 

Vom 16.03. - 17.03.2024 bieten wir euch mehr als 30 verschiedene Kurse an jeweils 2 Tagen an, die ihr euch selber aussuchen dürft. 

Alle Informationen rund um die Kurse und was dahinter steckt, findet ihr unter www.schwimmverband.nrw/aqua-konvent. Auch findet ihr hier alles rund um die Organisation zum Konvent, wo ihr am besten parken, schlafen und sein solltet.

Wenn dann noch Fragen offen sein sollten, kontaktiert uns jederzeit gerne!

Anmeldeschluss ist der 24.02.2024

Aqua Konvent 2024

Qualifizierung 04.01.2024

Bei diesen Präsenzlehrgängen im Februar gibt es noch freie Plätze!

Jetzt anmelden!

Das neue Jahr ist gerade gestartet und schon sind viele Lehrgänge, die im Januar oder Februar starten ausgebucht. Bei diesen 4 Präsenzlehrgängen, die alle im Februar stattfinden bzw. starten, gibt es noch freie Plätze:

  • 02. - 04.02.2024: Kinder mit mangelnden Bewegungserfahrungen (Hachen, 15 Lerneinheiten)
  • ab dem 02.02.2024: Aufbaumodul Trainer*in B Leistungssport Schwimmen (Übach-Palenberg, 60 Lerneinheiten)
  • 10. - 11.02.2024: Aufbaumodul Aqua Fitness Coach (Köln, 15 Lerneinheiten)
  • ab dem 19.02.2024: Zertifikatsausbildung Schwimmlehrerassistent*in für pädagogische Fachkräfte (Essen, 30 Lerneinheiten)

Alle Qualifizierungsangebote sind unter www.schwimmverband.nrw/qualifizierung zu finden.

Weitere Informationen & Anmeldung

Qualifizierung 26.12.2023 08:00

Internationale Wochen gegen Rassismus

Nehmt an einem Workshop teil & gewinnt mit etwas Glück einen Goodie-Bag!

Im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus vom 11. - 24. März 2023 und darüber hinaus bietet der Schwimmverband NRW wieder zahlreiche Informations- und Qualifizierungsangebote in den Themenbereichen Anti-Rassismus, Vielfalt, Konfliktmanagement und Haltung an.

Noch bis zum 29. Februar 2024 könnt ihr euch als Verein mit eurer Aktion gegen Rassismus bewerben und einen von fünf Goodie-Bags gewinnen! Und ja - eure Aktion oder euer Projekt kann auch sein, dass eure Übungsleiter*innen und Trainer*innen an den Workshops teilnehmen, mit denen sie sogar Lerneinheiten sammeln, um ihre Zertifikate oder Lizenzen verlängern zu können.

Für folgende Qualifizierungsangebote könnt ihr euch anmelden:

  • 11.03.2024 | 17:00 - 20:15 Uhr: "Stammtischparolen im Sportverein - Umgang mit rassistischen Äußerungen" (online)
  • 12. & 21.03.2024 | je 17:30 - 20:45 Uhr: "Rassismus im Sport - (K)Ein Thema für mich!?" (online)
  • 20.03.2024 | 18:00 - 21:15 Uhr: "Rassistisch? - Ich doch nicht!" (online)
  • 23.03.2024 | 09:00 - 16:00 Uhr: "Wenn zwei sich streiten, freuen sich beide. - Konfliktmanagement" (Duisburg)
  • 26. - 28.04.2024: "Überall ist Vielfalt drin" (Hachen)
  • 21.09.2024 | 09:00 - 18:00 Uhr: "Haltungstraining: Ernst macht doch nur Spaß" (Duisburg)

Alle Informationen zum Projekt "Pink gegen Rassismus", zu den Goodie-Bags und zu den Qualifizierungsangeboten findet ihr unter www.schwimmverband.nrw/menschenwuerde.

Infos & Anmeldung

Qualifizierung 11.12.2023

Phoenix II

So funktioniert die neue Verwaltungssoftware!

Für die Anmeldung zu unseren Qualifizierungsangeboten arbeiten wir mit einer neuen Verwaltungssoftware namens "Phoenix II", die viele Vorteile hat:

  • Alle persönlichen Lizenzen im Blick.
  • Stand der Anmeldung für alle persönlichen Qualifizierungsveranstaltungen im Überblick.
  • Überblick über die gesammelten Lerneinheiten, um Zertifikate & Lizenzen zu verlängern.
  • Übersicht über die Voraussetzungen, um am Beckenrand aktiv zu werden.

Wir empfehlen allen Mitarbeitenden im Verein, v.a. Übungsleiter*innen und Trainer*innen sich einen Personenaccount anzulegen und die Personenkennzeichen, wie z.B. die Rettungsfähigkeit zu pflegen.

Alle Informationen zu Phoenix II sind unter https://www.schwimmverband.nrw/de/vereinsleben/phoenix-ii/ zu finden.

Unsere Qualifizierungsangebote sind unter www.schwimmverband.nrw/qualifizierung zu finden.

Infos zu Phoenix II

Qualifizierung 27.11.2023 10:00

Qualifizierungen im Januar & Februar 2024

So vielfältig wie noch nie!

Mitte Januar, am 15.01.2024, startet das neue Lehrgangsjahr mit der Zertifikatsausbildung zum/zur Schwimmlehrerassistent*in. Nach dem e-Learning und dem Online-Workshop folgen die Präsenztermine am 28.01. und am 04.02. im Franz-Sales-Haus in Essen.

Vom 02. bis 04.02.2024 findet im Sport- und Tagungszentrum Hachen der Lehrgang "Kinder mit mangelnden Bewegungserfahrungen" statt, der für viele Zertifikate und Lizenzen als Verlängerung anerkannt wird. Parallel startet das erste Wochenende der Trainer*in B-Ausbildung im Bereich "Leistungssport Schwimmen" (das sogenannte "Aufbaumodul") in unserer Schwimmsportschule in Übach-Palenberg.

Im Rahmen der Aktionswochen gegen Mobbing vom 14. bis 28.02.2024 finden gleich vier Online-Workshops statt:

  • 14.02.2024: Mobbing - da mach ich nicht mit!
  • 20.02.2024: Mobbing: Denkanstöße & Handlungsmöglichkeiten
  • 21.02.2024: Peergewalt im Sportverein
  • 26.02.2024: Mobbing im Sportverein - theoretische & praktische Forumsarbeit

Am 19.02.2024 startet die Ausbildung zum/zur Schwimmlehrerassistent*in für pädagogische Fachkräfte, die z.B. in Kindertageseinrichtungen und/oder im offenen Ganztag aktiv sind. Für das e-Learning haben die Teilnehmer*innen bis zum 03.03.2024 Zeit, der Online-Workshop findet am 04.03.2024 und die Präsenztermine am 09. und 16.03.2024 in Essen statt.

Hier findet ihr alle Qualifizierungsangebote 2024.

Qualifizierungsangebote 2024

Qualifizierung 20.11.2023 12:00

Schwimmlehrerassistent*in für Geflüchtete und Menschen mit Migrationshintergrund

erfolgreiche Zertifikatsausbildung

Am 11.11.2023 ging die Zertifikatsausbildung „Schwimmlehrerassistent*in für Geflüchtete und/oder Menschen mit Migrationshintergrund" in Krefeld erfolgreich zu Ende. Insgesamt wurden 19 Männer und Frauen in Theorie und Praxis zu den relevanten Themen des Anfängerschwimmens ausgebildet.

Seit dem 26.09.2023 trafen sich in wöchentlichen Rhythmus die Teilnehmer*innen mit den Referent*innen, um Fragen zu den Inhalten des eLearnings zu beantworten. Die Inhalte erläuterten die beiden Referent*innen auf Deutsch, Englisch und Russisch.

Der Lehrgang wurde aufgrund sprachlicher Hürden für die Teilnehmer*innen auf drei Präsenztage ausgeweitet, um niederschwellig die theoretischen Grundlagen zu vermitteln. Die Präsentationen wurden auf Ukrainisch, Arabisch und Englisch übersetzt, damit die Teilnehmer*innen einen leichteren Zugang zu den Inhalten bekamen.

Der Lehrgang fand in den Räumlichkeiten des SV Bayer Uerdingen 08 statt. Alle Teilnehmer*innen schlossen den Kurs erfolgreich ab. Mehr als die Hälfte der Teilnehmer*innen möchte nun im Verlauf des nächsten Jahres weitere Qualifikationen, wie z.B. die Zertifikatsausbildung „Schwimmlehrer*in“ angehen.

Wir wünschen viel Erfolg!!

Diese Zertifikatsausbildung konnte durch das Projekt „Willkommen im Sport“ realisiert werden. Es wurde durch den Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB), der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, Staatsministerin Reem Alabali-Radovan und dem Landessportbundes NRW (LSB NRW) gefördert.

Qualifizierung 14.11.2023 16:00

Online-Seminar zum Thema Peergewalt

Jetzt anmelden!

Am 22. November 2023 findet in der Zeit von 19:00 - 20:30 Uhr das Online-Seminar "Peergewalt im Sportverein" statt. Das Seminar wird mit zwei Lerneinheiten (2 LE) für die Verlängerung zahlreicher Zertifikate und Lizenzen des Schwimmverbandes NRW anerkannt.

Der Begriff "Peergewalt" beschreibt die Gewalt und Aggressionen von Kindern und Jugendlichen untereinander.

Im Rahmen des Workshops werden folgende Fragen beantwortet:

  • Was ist Peergewalt eigentlich genau? Welche Arten der Peergewalt gibt es?
  • Welche Ursachen hat Peergewalt? Wie entsteht Peergewalt? Was sind Umstände, die Peergewalt begünstigen?
  • Wie bemerkt man bei Betroffenen, dass sie Peergewalt erleben? Was sind typische Merkmale und Symptome?
  • Wie kann man Betroffene unterstützen?
  • Welche Auswirkungen kann Peergewalt haben?
  • Wie kann man Peergewalt vorbeugen?

Dieses Online-Seminar richtet sich an alle interessierten Personen im Vereinssport – sowohl aus dem Schwimmsport als auch aus anderen Sportarten. Neben Übungsleiter*innen & Trainer*innen richtet sich der Workshop auch an Vereinsmitglieder ab 16 Jahren, die gewaltfreie Strukturen in ihrem Verein schaffen wollen, sowie an Erzieher*innen, Lehrer*innen und Eltern, um Peergewalt in ihrem Umfeld zu erkennen.

Jetzt anmelden!

Vorteilswelt 10.11.2023 09:00

ESV Horrem erhält Silberstatus

erneute Rezertifizierung bei SchwimmAktiv & SchwimmGut

Am Samstag, dem 04. November 2023 wurde der ESV Horrem erneut mit den Auszeichnungen SchwimmAktiv und SchwimmGut rezertifiziert.

Mit dem SchwimmGut-Siegel stellt der Verein wieder einmal die gut-durchdachte und nachhaltige Anfängerschwimmausbildung unter Beweis. Mit der SchwimmAktiv-Zertifizierung wird darüber hinaus verdeutlicht, dass der Verein nicht nur im Bereich "Schwimmen Lernen", sondern u.a. auch in den Bereichen "Gesundheit", "Veranstaltungen", "Gesellschaft" und "Ausbildung" vorne mit dabei ist.

Der ESV Horrem wurde nicht nur mit dem SchwimmAktiv-Siegel rezertifiziert, sondern hat auch erstmals den Silberstatus erreicht. Wir sagen Herzlichen Glückwunsch und Weiter so!

Infos zur SchwimmGut-Auszeichnung und zum SchwimmAktiv-Siegel sind unter https://www.schwimmverband.nrw/de/bildergalerien/2023/zertifizierungen/ zu finden.

Qualifizierung 29.09.2023 12:00

Sporternährung für Schwimmer*innen

Kostenfreies Online-Seminar

Am 30.10.2023 findet ab 19:30 Uhr ein kostenfreies Online-Seminar zum Thema "Sporternährung bei Schwimmer*innen - Basisernährung und Nährstofftiming im Schul- und Trainingsalltag" für Eltern, Trainer*innen und alle Interessierten statt.

Thematisiert werden Strategien und Tipps für den Transfer ernährungswissenschaftlicher Empfehlungen in den Alltag:

  • Wie lässt sich die Ernährung an variierende Trainingsumfänge und -intensitäten anpassen?
  • Wie sollten Mahlzeiten sportgerecht zusammengestellt werden?
  • Wie kann eine bedarfsgerechte Energiezufuhr für Gesundheit, Wachstum sowie sportliche Entwicklung sichergestellt werden?

Interessierte können sich hier anmelden: https://forms.office.com/e/qpRFXPPV1K. Allen angemeldeten Teilnehmer*innen wird einen Tag vor dem Online-Seminar der Veranstaltungslink zugesandt.

Anmeldung

Qualifizierung 28.09.2023 10:00

Menschen aus neun verschiedenen Herkunftsländern werden zu Schwimmlehrerassistent*innen ausgebildet

Die erste Schwimmlehrerassistent*innen-Ausbildung speziell für Geflüchtete und/oder Menschen mit Migrationshintergrund des Schwimmverbandes NRW ist am 26.09.2023 erfolgreich gestartet. Mit dabei sind 20 Teilnehmer*innen, die aus insgesamt neun verschiedenen Ländern kommen.

Dank des Förderprogramms „Willkommen im Sport“ des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und des Landessportbundes NRW ist die Teilnahme für die zukünftigen Schwimmlehrerassistent*innen kostenfrei. Ziel des Lehrgangs ist, Menschen mit Migrationshintergrund und/oder Fluchterfahrung für die Arbeit in den Schwimmvereinen zu qualifizieren.

Ganzer Bericht

Qualifizierung 25.09.2023

Inklusionscoach ist Good Practice Beispiel

DOSB

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat im Bereich Inklusion den „Inklusionscoach“ des Behinderten- und Rehabilitationssportverbandes NRW (BRSNW) und des Schwimmverbandes NRW als Good Practice Beispiel aufgenommen.

Der ganze Artiekl ist hier nachzulesen: https://inklusion.dosb.de/ueber-inklusion/good-practice

Der BRSNW und der Schwimmverband NRW möchten durch die Zusammenführung ihrer Kompetenzen mit dem gemeinsamen Projekt „Auf einer Wellenlänge – Inklusiv aktiv“, Menschen mit und ohne Behinderung umfassende, gleichberechtigte und selbstbestimmte Teilhabemöglichkeiten im Bewegungsraum Wasser eröffnen. Eine besondere Schwerpunktsetzung liegt bei diesem einzigartigen Projekt auf dem Bereich der Anfängerschwimmausbildung, mit der Zielsetzung „sicher schwimmen lernen“ für alle Menschen zu ermöglichen. Gefördert wird das Projekt von der Aktion Mensch.

Im Jahr 2024 sind drei Ausbildungstermine für den Inklusionscoach geplant. Interessierte können sich schon jetzt auf die Warteliste setzen lassen: www.brsnw.de/inklusionscoach

Inklusionscoach

Qualifizierung 22.09.2023 12:00

Aktionswoche Schutz vor Gewalt

Zwei zusätzliche Lehrgänge

Vom 22. - 27. November 2023 findet die Aktionswoche gegen Gewalt statt. Wir fangen bereits das Wochenende davor mit dem Lehrgang "Fit für die Vielfalt" an. Am 18. und 19. November lernen die Teilnehmer*innen das Konzept des interkulturellen Lernens, Möglichkeiten im Umgang mit (interkulturell bedingten?) Konflikten, sowie die Möglichkeiten und Grenzen der Integration im Sportverein kennen.

Zwei neue Lehrgänge, die auch für die Verlängerung von zahlreichen Lizenzen und Zertifikaten anerkannt werden, runden die Aktionswoche gegen Gewalt ab. Am 22. November findet von 19:00 - 20:30 Uhr das Online-Seminar "Peergewalt im Sportverein" statt. Hier geht es u.a. um die Arten, die Ursachen, die Entstehung, die Symptome, die Vorbeugung und die Auswirkungen von Peergewalt.

Am 26. November dürfen sich alle Interessierten auf den Online-Workshop "Schutz vor sexualisierter Gewalt - Aufbauworkshop" freuen. Dieser Aufbau-Workshop richtet sich an alle, die schon einmal einen Informations- und Sensibilisierungsworkshop zu diesem Thema besucht haben. Im Aufbauworkshop geht es u.a. um die Grundlagen einer Risikoanalyse und eines Schutzkonzeptes, sowie um Falschanschuldigungen und Rehabilitation.

Für alle Lehrgänge gibt es noch freie Plätze. Interessierte können sich auf unserem Qualifizierungsportal informieren und anmelden: www.schwimmverband.nrw/qualifizierung

Qualifizierungsangebote