Engagementehrung

Der Jugendausschuss der Schwimmjugend NRW wertschätzt alle jungen Engagierten in den Schwimmsportvereinen in NRW. Die Landschaft der Jugendarbeit in den Vereinen wird immer größer und stärker dank der jungen Ehrenamtler*innen, die sich in ihrer Freizeit für die sportliche und außersportliche Arbeit in den Vereinen einsetzen und stark machen.

Dieses besondere Engagement möchten wir auszeichnen und rufen die Vereine auf, ihre jungen Engagierten zur Engagementehrung der Schwimmjugend NRW vorzuschlagen. Jeder Verein kann junge Engagierte bis zum 27. Lebensjahr empfehlen, die geehrt werden sollen.

Folgende Voraussetzungen gelten für die vorgeschlagenen Kandidat*innen:

  • Geboren im Jahr 1997 oder jünger
  • Mitglied in einem Mitgliedsverein des Schwimmverbandes NRW
  • Bewerbung durch den Verein / eine*n Funktionär*in im Verein bis zum 30.09.2024

Der Jugendausschuss der Schwimmjugend des Schwimmverbandes NRW schaut sich Anfang Oktober alle Bewerbungen an und wählt gemeinsam den/die Gewinner*innen aus. Der Jugendvorstand gibt dem Verein bis zum 13.10.2024 eine Rückmeldung, ob der/die Kandidat*in die Engagementehrung erhält. Es werden maximal fünf junge Engagierte geehrt.

Die Ehrung wird persönlich im Rahmen der Jugendvollversammlung der Schwimmjugend NRW am 16.11.2024 um 19:45 Uhr im Sport- und Tagungszentrum Hachen stattfinden.

Bei Fragen oder Anregungen wende dich an den Jugendvorstand, Fabian Jöbkes und Erik Henschke, per E-Mail unter jugendvorstand@schwimmverband.nrw

Wir freuen uns auf eure Vorschläge!


Schritt 1 von 2

Angaben zur vorschlagenden Person / zum vorschlagenden Verein:

 

Ich schlage folgende Person für die Engagementehrung vor:

Ja, ich habe die Bedingungen gelesen und akzeptiere sie.

Fragen?

Deine Ansprechpartner

Fabian Jöbkes & Erik Henschke

Vorstand Schwimmjugend NRW

  Mail senden