Inhouse-Angebote

Allgemeines

Der Schwimmverband NRW bietet Vereinen und weiteren Organisation die Möglichkeit dezentrale Qualifizierungsmaßnahmen (in Präsenz oder Digital) als Inhouse-Angebote zu buchen. Bei diesen Inhouse-Angeboten übernimmt der Schwimmverband NRW die inhaltliche Planung und koordiniert qualifizierte Referent*innen, die das gebuchte Angebot vor euch durchführen.

Aufgrund der sehr hohen Nachfrage benötigen wir einen Vorlauf von mindestens 8-12 Wochen für die Planung & Terminierung einzelner Inhouse-Buchungen. Sollte die maximale Kapazität von Inhouse-Buchungen erreicht sein, können einige Angebote erst wieder zu einem späteren Zeitpunkt gebucht bzw. durchgeführt werden.

Aktuell können für das Jahr 2022 keine weiteren Buchungsanfragen für die folgenden Inhouse-Schulungen angenommen werden:

  • Schwimmlehrerassistent*in
  • Schwimmlehrer*in

Buchungsanfragen bezüglich der Inhouse-Angebote "Schwimmlehrerassistent*in" & "Schwimmlehrer*in" können für das zweite Quartal im Jahr 2023 an die jeweilige Ansprechperson gesendet werden.

 

Die folgenden Inhouse-Angebote können aktuell angefragt werden: