Landestrainer*in Wasserball NRW (m/w/d) für die männlichen Jugenden

Der Schwimmverband Nordrhein-Westfalen e.V. (SV NRW) ist der mitgliederstärkste Landesverband im Deutschen Schwimm-Verband und gehört zu den größten Sportorganisationen in NRW.
Zur Verstärkung unseres engagierten Teams suchen wir in Vollzeit, zunächst befristet bis 31.12.2024, zum 01.01.2023 eine/n
Landestrainer*in Wasserball NRW (m/w/d) für die männlichen Jugenden

Ihr Ansprechpartner
Frank Rabe
Generalsekretär

Friedrich-Alfred-Str. 25
47055 Duisburg
Tel. 0203 – 393 668 15
Fax 0203 – 393 668 10
E-Mail: f.rabe@schwimmverband.nrw

Ihr Aktionsfeld
Zu Ihren Aufgaben gehören die

  • Weiterentwicklung des Wasserballs in den Vereinen des SV NRW (Trainer und Spieler)
  • Steuerung der Leistungsentwicklung von Landeskader zur Aufnahme in die jeweils nächstfolgende Kaderstufe (NK2) unter Berücksichtigung des Prinzips des langfristigen Leistungsaufbaus und der gültigen Kaderkriterien
  • Betreuung der NK 2-Kaderathletnen an der Schnittstelle zum NK 1-Kader
  • enge Kooperation mit dem DSV-Schnittstellen-Trainer
  • Betreuung der Landesstützpunkte Wasserball in NRW sowie der Nachwuchsleistungszentren
  • Durchführung von Kadersichtungen (TS/TF), Kaderlehrgängen sowie Betreuung von
  • Auswahlmannschaften des SV NRW
  • Umsetzung der DSV Konzeptionen Wasserball
  • Einbeziehung in den Bereich Bildung des SV NRW

Ihr Profil
Wir stellen uns eine belastbare, fachlich überzeugende und verantwortungsbewusste Persönlichkeit vor, die Wasserball als Leistungssport mit Herz und Seele betreibt.
Sie sind Inhaber einer DOSB-A-Lizenz Wasserball Leistungssport. Neben pädagogischem Geschick, Teamfähigkeit und der im Sport grundsätzlich geforderten Flexibilität verfügen Sie über die Fähigkeit zu selbstständigem Handeln. Mehrtägige Dienstreisen und die Notwendigkeit an Wochenenden zu arbeiten stellen für Sie keine Probleme dar. Sie sind eine zielorientiert agierende Persönlichkeit, die neben der fachlichen Kompetenz zur Entwicklung von strategischen Ansätzen, Qualifikationsangeboten und Trainingskonzepten eine ausgeprägte Kooperationsfähigkeit mit Sportlerinnen, Trainerkollegen, Funktionsträgern und Institutionen ihr Eigen nennt.
Der sichere Umgang mit Office-Programmen und modernen Kommunikationsmitteln ist für Sie ebenso selbstverständlich wie die Beherrschung der deutschen Sprache.

Unsere Leistungen
Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Aufgabe mit Potential zur
eigenen beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung und die
Möglichkeit, sich einzubringen.

Wenn wir Sie neugierig gemacht haben und Sie die Zukunft des
Schwimmsportes aktiv mitgestalten wollen, richten Sie Ihre aussagefähige
Bewerbung in digitaler Form per Mail, unter Angabe der
Gehaltsvorstellung bis zum 23. Oktober 2022 an
bewerbungen@schwimmverband.nrw