SchwimmGut – das Zertifikat für qualitative Schwimmausbildung

2016 als Initiative von vier Landesschwimmverbänden ins Leben gerufen, sind mittlerweile neun Landesverbände, in denen sich über 70% der deutschen Schwimmvereinefonden , als Unterstützer dabei.

Tu' Gutes und sprich darüber!

Schwimmlernangebote gibt es viele - längst nicht genug - aber viele. Leider sind darunter auch Anbieter, die keinerlei Qualitätsstandards aufweisen. Stattdessen wird mit Schlagwörtern wie "Seepferdchen-Garantie" oder "Expresskursen" geworben.
Gerade Personen, die keine Erfahrungen im Bereich Schwimmen haben, verlieren hier schnell den Überblick.

Wir setzen uns dafür ein, dass verbindliche, objektiv nachvollziehbare und transparente Standards etabliert werden und nach außenhin erkennbar sind.

Knapp 100 Schwimmvereine haben schon ein Ausbildungskonzept vorgelegt ums sich als zertifizierte Schwimmschule auszeichnen zu lassen.

Die Auszeichnung des Vereins wird von der Initiative sowohl medial (Webseite, Social-Media) begleitet, als auch durch die Übergabe eines hochwertigen Schildes öffentlichkeitswirksam nach außen hin erkennbar gemacht. Ergänzend gibt es seitens des Schwimmverbandes NRW für die Zertifizierung/Rezertifizierung einen Bildungsgutschein über 150,00 €

Möchte auch Euer  Verein sich kostenfrei zertifizieren lassen? Dann meldet euch bei uns.

 

  www.schwimm-gut.de (weitere Informationen)

Was muss ich wissen?

Sie wollen sich zertifizieren lassen? Dann finden Sie hier Antworten auf die wichtigsten Fragen.