Sportreise 2022

"Vertikale trifft auf Horizontale" - Du machst Sport & wir kümmern uns um den Rest!

Erlebe im Playitas Resort (Fuerteventura) unvergessliche Trainingsstunden als Aqua Fitness Sportler*in oder Masters-Schwimmer*in.

2022 laden wir dich nach Fuerteventura in das Playitas Resort zur Sportreise 2022 „Vertikale trifft auf Horizontale“ des Schwimmverbandes NRW ein.

Die Aqua Fitness Teilnehmer*innen trainieren im Flach- und Tiefwasser im Pool unter freiem Himmel. Für die Masters-Schwimmer*innen stehen mit dem olympischen 50m-Außenbecken ideale Trainingsbedingungen zur Verfügung.

Es besteht für dich zusätzlich die Möglichkeit, in trainingsfreien Stunden, das Sportprogramm des Resorts zu nutzen. Das Playitas Resort bietet zahlreiche Ballsportarten, ein Fitness Center, Stand Up Paddling und Aerobic an.

Informationsflyer

Trainieren - Spaß - Erholung

Unser Angebot für dich

Aqua Fitness

  • Täglich 2 Trainingseinheiten
  • Highlights der Aqua Fitness (z.B. Aqua Tabata oder Aqua Rhythmus)
  • Optimierung durch Training am Beckenrand
  • Entwicklung neuer Ideen im Sonnenuntergang

Masters-Schwimmen

  • Täglich 2 Trainingseinheiten im Wasser und an Land
  • Cross-Over-Einheiten
  • Optimierung deiner Technik und Wasserlage
  • Impulse für dein persönliches Schwimmtraining

Lizenzverlängerungen

  • Aqua Fitness Trainer*in 8 UE
  • ÜL-B Prävention Wasser 8 UE
  • Trainer*in C Breistensport Erwachsene & Ältere 15 UE
  • Trainer*in C Triathlon Leistungssport 8 UE
  • weitere Lizenzen in Prüfung

Rundum-Sorglos-Paket

Impulsvorträge & Coaching

  • Themen werden noch bekannt gegeben

Freizeitaktivitäten

  • Sport- und Fitnessangebot des Resorts Playitas
  • Parallel zur Sportreise sind die Trainer*innen von 3ness vor Ort
  • Kulturelle Ausflüge (nach Voranmeldung)
  • Fahrradtouren (nach Voranmeldung)

Was solltest du mitbringen?

  • Einen guten Fitnesszustand
  • Lust auf andere Trainingsbedingungen
  • Jede Menge Spaß

Alle Teilnehmenden erhalten ein Goodie-Bag von der Firma BECO - lass Platz im Koffer!


Das war die Sportreise 2019

Fragen?

Deine Ansprechpartnerin