Aquafitness Coach

Die Zertifikatsausbildung für alle interessierten Personen in der Aquafitness

Basisinformationen

Die Zertifikatsausbildung Aqua Fitness Coach umfasst 30 Lerneinheiten und ist in zwei aufeinander aufbauende Module je 15 Lerneinheiten gegliedert. Das Basismodul ist die Voraussetzung, um an dem Aufbaumodul Aqua Fitness Coach teilzunehmen und somit das Zertifikat Aqua Fitness Coach zu erhalten.

Das Basismodul ist die Voraussetzung, um an dem Aufbaumodul teilzunehmen und somit das Zertifikat Aqua Fitness Coach zu erhalten. Die Teilnahme an dem Basismodul setzt allerdings keine verpflichtende Teilnahme an dem Aufbaumodul voraus. Durch das Basismodul werden die grundlegenden fachlichen und sozialen Kompetenzen erworben und durch ein breites Spektrum an praktischen und theoretischen Inhalten erarbeitet. Das Ziel ist es, dass nach Abschluss des Basismoduls eine breite Basis an Wissen und Kompetenzen vorhanden ist, um einzelne Aqua Fitness Kursstunden im Verein planen und durchführen zu können.

In dem Aufbaumodul werden die grundlegenden fachlichen und sozialen Kompetenzen des Basismoduls durch ein breites Spektrum an praktischen und theoretischen Inhalten sowie mithilfe einer methodisch vielfältigen Vermittlungsstruktur, vertieft und erweitert. Das Ziel ist es, dass nach Abschluss des Aufbaumoduls Aqua Fitness Coach eine breite und fundierte Basis an Wissen und Kompetenzen vorhanden ist, um einzelne Aqua Fitness Kursstunden sowie ein umfassendes Kurskonzept in dem Bereich des Präventionssports im Verein zu planen, durchzuführen und anbieten zu können.

Inhalte

Basismodul:

  • Physikalische Eigenschaften des Wassers und ihre Wirkung auf den menschlichen Organismus
  • Präventive und gesundheitsfördernde Aspekte der Aqua Fitness
  • Basisbewegungen mithilfe der WORKOUT-Formel gestalten
  • Einführung in das Tiefwassertraining mithilfe der ASTRA-Formel
  • Sicherheitstraining im Tiefwasser
  • Planung und Aufbau einer einzelnen Aqua Fitness Kursstunde
  • Umgang mit und Ansprache von Teilnehmenden
  • Rechtliche Grundlagen und grundlegende Sicherheitsaspekte

Aufbaumodul:

  • Vertiefung der präventiven und gesundheitsfördernden Aspekte der Aqua Fitness
  • Entwicklung von Basisbewegungen zu Kombinationen
  • Vertiefung eines Aqua Fitness Trainings im Tiefwassertraining sowie Flachwasser
  • Planung und Aufbau einer einzelnen Aqua Fitness Kursstunde sowie eines Kurskonzeptes
  • Fehler erkennen und verbessern sowie der richtige Einsatz von Hilfsmitteln und Musik
  • Einführung in Präventionsangebote für einen Verein

Lernziele & Kompetenzen

Basismodul:

  • kennen die physikalischen Eigenschaften des Wassers und verstehen ihre Wirkung auf den menschlichen Organismus.
  • kennen präventive und gesundheitsfördernde Aspekte der Aqua Fitness.
  • können mithilfe der WORKOUT-Formel und der ASTRA-Formel Basisbewegungen im Flach- und Tiefwasser gestalten.
  • verfügen über grundlegende Kenntnisse der Kursstundenplanungen.
  • kennen relevante rechtliche Grundlagen und Sicherheitsaspekte

Aufbaumodul:

  • kennen Möglichkeiten der Aqua Fitness, um typischen Zivilisationskrankheiten präventiv entgegenwirken zu können.
  • können Bewegungskombinationen im Flach- sowie Tiefwasser zielführend einsetzen.
  • verfügen vertiefende Kenntnisse der Kursstundenplanungen und Kurskonzeptplanung.
  • können Fehlerbilder erkennen und zielführend verbessern.
  • kennen Möglichkeiten von Präventionsangeboten der Aqua Fitness im Verein.

Zielgruppe

Das Basismodul Aqua Fitness Coach richtet sich an Vereinsmitarbeiter*innen und interessierte Personen, die in dem Bereich der Aqua Fitness erste Kursstunden planen und durchführen möchten und bildet gleichzeitig die Basis, um an dem Aufbaumodul Aqua Fitness Coach teilnehmen zu können.

Vereinsmitarbeiter*innen und interessierten Personen, die das Basismodul erfolgreich abgeschlossen haben, wird die Teilnahme an dem Aufbaumodul Aqua Fitness Coach empfohlen.

Das Aufbaumodul Aqua Fitness Coach richtet sich an Vereinsmitarbeiter*innen und interessierte Personen, die das Basismodul bereits erfolgreich abgeschlossen haben und die in dem Bereich Präventionssport, Aqua Fitness Kursstunden und Kurskonzepte anbieten möchten.

Durch die erfolgreiche Teilnahme an dem Aufbaumodul Aqua Fitness Coach wird das Zertifikat Aqua Fitness Coach des Schwimmverbandes NRW erworben.

Übersicht unserer anstehenden Aqua Fitness Ausbildungen